Vom Tanz des Geistes unter den Wörtern

Gabriele Reiterer
Vom Tanz des Geistes unter den Wörtern
In: Walter Bohatsch: Typojis – Einige neue Zeichen / A Few More Glyphs
Mit einem Schriftfont inkl. 30 neue Satzzeichen
Hermann Schmidt Verlag Mainz 2017

Ausgezeichnet mit dem Preis „Schönste Bücher Österreichs“ 2018
Ausgezeichnet mit dem tdc, Type Directors Club, Certificate of Typographic Excellence 2018

Seit der Erfindung des Alphabets wird die Frage nach der Sinnlichkeit von Sprache und Schrift diskutiert. Der emotionale Ausdruck im geschriebenen Wort hat Literaten und Philosophen gleichermaßen beschäftigt. Gabriele Reiterer erzählt von unempirischen energetischen Aufladungen, von der Mühsal unklar Schreibender und die Folgen für den Leser. „Vom Tanz des Geistes unter den Wörtern“ ist ein literarischer Spaziergang von Platons Dialogen im Kratylos, zu Jean-Jacques Rousseaus Verlustängsten über Rainer Maria Rilkes schwerer Telefonneurose bis hin zu Facebook Messenger. Er erzählt von der amüsanten Vergeblichkeit der anhaltenden und vielfältigen Bemühungen, Emotionen unmissverständlich und ausdrucksstark zu (be)schreiben.

Mehr lesen und  hören

https://typografie.de/shop/typojis/
http://www.typojis.com/de/

Ö1 Leporello –  Typojis – gestaltet von Jakob Fessler
http://oe1.orf.at/programm/20170529/475167

Radio Bayern 2 – Sozusagen – gestaltet von Knut Cordsen
http://www.br.de/radio/bayern2/kultur/sozusagen/16-06-2017sozusagen-100.html

 

tdc20180206

MeinTEXT_X0Q3253.Q

_X0Q3357

gabriele_reiterer_qglyph

_X0Q3283

_X0Q3281

_X0Q3250
©Walter Bohatsch

 

Kategorien:Uncategorized